Melde anonym eine STI an deine Sexualpartner

Mithilfe dieser Webseite kannst du deine Sexualpartner anonym vor möglichen STIs warnen. Damit sie sich testen lassen und sich die Krankheit nicht weiter verbreitet.

Melde anonym eine STI an deine Sexualpartner

Wie funktioniert eine anomye Meldung?

STIs sind gesundheitliche Probleme, die oftmals übertragen werden, ohne, dass die Beteiligten es bemerken. Wenn du deinen Sexulapartner lieber anonym davor warnen möchtest, bist du hier richtig. Mithilfe unseres Service für anonyme SMS kannst du deinen ehemaligen Sexualpartnern eine Menge Ärger und Sorgen ersparen. Warne sie auch dann, wenn du keine Symptome hast.

Krankheiten haben nicht bei allen Personen dieselben Auswirkungen. Jede Situation ist verschieden, deshalb solltest du genau abwiegen, wie du die Warnung formulierst. In jedem Fall solltest du die Krankheit in deine SMS inkludieren und wo du dich getestet hast.

Hier auf unserer Webeite kannst du ganz einfach eine anonyme Warnung per SMS verschicken. Sobald die Nachricht versendet wurde, bekommst du eine Benachrichtigung von uns.

Senden

Beispiele zur anonymen Meldung von STIs

Hier sind Beispiele, wie du deine Sexualpartner über deine Krankheit informieren könntest.

Warnung! Lass dich auf sexuell übertragbare Infektionen (STI) testen. Einer deiner Ex-Sexpartner könnte dich angesteckt haben.
Das ist eine anonyme SMS. Einer deiner Sexualpartner hat sich mit einer STI infiziert. Bitte lass dich auf ... (z.B., Chlamydien/Herpes/HIV) testen.
Achtung! Einer deiner ehemaligen Sexualpartner wurde positiv auf eine STI getestet. Bitte teste dich auf ... (z.B., HPV/Herpes/Trichomoniasis).

Tipp! Kopiere eine dieser Nachrichten und sende sie einfach & anonym mithilfe unserer Webseite.

Deine Identität bleibt anonym

Niemand kann deine SMS zu dir zurückverfolgen. Außer du entscheidest dich selbst dazu, deinen Namen in der Nachricht preiszugeben. Wir gehen mit deinen Daten sorgsam um. Wir teilen deine persönlichen Informationen mit niemandem. Nach einer kurzen Zeit werden alle Nachrichten und weiteren Daten automatisch von unseren System gelöscht. Wir achten auf deine Privatsphäre.

Beispiele zur anonymen Meldung von STDs

Mithilfe dieser Webseite kannst du deine Sexualpartner auch anonym vor möglichen STDs warnen. Hier sind Beispiele, wie du anonym vor eine STD warnen kannst:

Warnung! Einer deiner ehemaligen Sexualpartner wurde positiv auf ....(z.B., Tripper/Syphilis/Chlamydien/HIV) getestet. Bitte lass dich testen.
Achtung! Lass dich auf eine sexuell übertragbare Krankheit (STD) testen. Einer deiner Ex-Partner hat eine.
Das ist eine anonyme SMS. Einer deiner ehemaligen Sexpartner hat sich mit einer STD infiziert. Bitte teste dich auf (z.B., Tripper/Syphilis/Chlamydien/HIV).

Unterschied zwischen STI und STD

Während STI für sexuell übertragbare Infektion steht, ist STD eine englische Abkürzung und bedeutet sexuell übertragbare Krankheit. Bei ersterem handelt es sich also um eine Infektion, bei zweiterem um eine Krankheit.

STIs treten weitaus häufiger auf als STDs. Bevor man nämlich an der Krankheit an sich leidet, wird man damit infiziert. Sobald ein sexuell übertragbares Bakterium oder ein sexuell übertragbarer Virus in deinen Körper eindringt, bist du inifziert. Diese Infektion kann sich in eine Krankheit weiterentwickeln. Aber: Das muss nicht passieren! Und deshalb sind STIs weitaus häufiger als STDs.

Sobald man Symptome entwickelt, hat sich die STI bereits in eine STD entwickelt. Die Symptome der STIs machen sich bemerkbar und behindern normale körperliche Funktionen und Prozesse.

STIs können auch über Monate oder Jahre hinweg symptomfrei in einem Körper verweilen, bevor sie sich in eine STD entwickeln.

Da du jetzt den Unterschied zwischen STI und STD kennst, solltest du dich regelmäßig testen lassen. Falls du positiv getestet wirst, informiere all deine ehemaligen Sexualpartner darüber, die gefährdet sein könnten.

Garantierte Lieferung

Über unser Service kostet jede anomyme SMS kostet einmalig CHF 2.95. Mit nur einigen wenigen Klicks kannst du per Apple Pay, Google Pay, PayPal oder Kreditkarte bezahlen. Unser Service ist zwar nicht kostenlos, aber dafür kommen deine SMS garantiert bei deinem gewünschten Empfänger an. Sobald eine Nachricht erfolgreich versendet wurde, wirst du darüber benachrichtigt.

Jetzt weißt du, wie es funktioniert. Probier es aus oder sieh dir unsere anderen Artikeln an, um genau zu wissen, wie unser Servie funktioniert.

Eine SMS schicken
Mehr über anonyme SMS lesen